Mama Africa

Erster Spieltag der Sächs. Jugendliga U14

Unsere U14 eröffnete am 22. September die Wettkampfsaison der Volleyhasen. Auch in dieser Saison nehmen die jungen Rothenburgerinnen an der sächs. Jugendliga der U14 teil. Der erste Spieltag führte sie in die Halle des Sportgymnasiums Dresden. 

In der sächs. Jugendliga treten insgesamt 13 Mannschaften an. Über vier Spieltage wird im Modus "Jeder gegen Jeden" der Wanderpokal ausgespielt. Eine weitere Besonderheit ist, dass immer nur zwei Sätze gespielt werden. Ein Spiel kann also hier auch mit einem Unentschieden enden. Gestartet wird jeder Satz bei einem Spielstand von 10:10.

Mit dem Ziel in jedem Satz mindestens 15 Punkte zu erreichen starteten die Hasen in den Wettkampftag. Nach der Eröffnung übernahmen unsere Spielerinnen unter Anleitung der Trainer das Schiedsgericht für die Partie SV Lok Nossen gegen Dresdner SC 1898. Im anschließenden Spiel gegen die Nossnerinnen konnten die Hasen mit guten Aufschlägen punkten und den Gegner so immer wieder unter Druck setzen. Dennoch lag die Mannschaft auf der anderen Netzseite immer ein paar Punkte vorn. Nach einer Pause stand das Spiel gegen den SSV Fortschritt Lichtenstein auf dem Plan. Im ersten Satz verpassten die Hasen knapp ihr Ziel von 15 Punkten, steigerten sich jedoch im zweiten Satz. Auch im letzten Spiel des Tages überzeugten die Hasen ihre Trainer mit guten Aktionen und kämpften sogar um einen Satzgewinn mit. Zwar reichte es an diesem Spieltag noch zu keinem Sieg, eine deutliche Leistungssteigerung über die Sommermonate war jedoch bei allen Spielerinnen zu erkennen. Nun heißt es nochmals fleißig weiter trainieren, damit am nächsten Spieltag im Dezember ein Satzgewinn erspielt werden kann. 

Ergebnisse in der Übersicht:

SV Lok Nossen vs. ASV Rothenburg 2:0 (25:19, 25:18)

SSV Fortschritt Lichtenstein vs. ASV Rothenburg 2:0 (25:14, 25:17)

SV Lok Engelsdorf vs. ASV Rothenburg 2:0 (25:23, 25:15)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok