Mama Africa

Newsflash

  • Home

Ein verkorkster Spieltag

Die Hasen trafen am heutigen Spieltag sehr pünktlich in der Sporthalle ein und konnten noch gemeinsam ihren Mittagsschmaus genießen, bevor der Anpfiff für das erste Spiel ertönte. Als Schiedsgericht beendeten unsere Damen das Spiel mit einem 3:1 für den SV Nünchritz gegen die SG Klotzsche. Jetzt war es Zeit für unsere Mädels zu zeigen, dass sie in der Klasse bleiben und kämpfen wollen. Die Start-Sechs wollte im ersten Satz sogleich beweisen, wozu Hasen in der Lage sind.

Weiterlesen

Volleyhasen und ihre Partner – Teil V

Partner Bernd GieselHeute im Blickpunkt: Ing.-Büro Heizung - Lüftung - Sanitär B. Giesel aus Niesky. Wir bedanken uns bei unserem langjährigen Partner Herrn Bernd Giesel für seine fortlaufende Unterstützung. Auch wenn man nicht an erster Stelle daran denkt, aber auch im Volleyballsport braucht man für gute sachsenklassige Leistungen, eine warme Halle mit funktionierender Lüftung und intakten Sanitäranlagen. Daher freuen wir uns sehr Herrn Bernd Giesel in unserem Kreis zu haben. Wir danken für die Unterstützung und freuen uns auf weitere gemeinsame Jahre der Zusammenarbeit.

Volleyhasen-U20 sammelt Spielpraxis

EisdiskoDie jungen Volleyhasen haben sich Großes vorgenommen. In der nächsten Saison wollen sie bei den Jugendmeisterschaften alles geben und sich für die Sachsenmeisterschaften qualifizieren. Doch eines fehlt den jungen Spielerinnen bis jetzt noch - die Spielpraxis. Zwar können alle schon sicher mit dem Volleyball umgehen und einige schlagen bereits regelmäßig in der Sachsenklasse auf, doch Volleyball ist vor allem ein Mannschaftssport.

Weiterlesen

Volleyhasen und ihre Partner – Teil IV

Partner Michael Büttner"Leistung aus der Heimat" – Der Slogan des Getränkevertriebs Neißeland verkörpert auch den sportlichen Ehrgeiz der Volleyhasen. Beide stehen für Qualität aus der Region, nicht nur gegenüber dem Kunden, sondern auch auf dem Spielfeld. Wir bedanken uns bei Michael Büttner für die bisherige Unterstützung und freuen uns auf viele weitere Aktionen. So können beide bereits auf die Austragung eines gemeinsamen Spieltages zurückblicken. 

Volleyhasen überraschen mit Heimsieg

Am Samstag, den 23. Januar, fand das erste Heimspiel der Rothenburger Volleyballerinnen im neuen Jahr statt. In den vergangenen Rückrundenspielen hatten die Spielerinnen bereits bewiesen, dass die Formkurve nach oben geht und holten wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt.

Punkt-Sieg-SpielBeim Heimspiel warteten zwei schwere Aufgaben auf die Volleyhasen, denn zu Gast waren der Tabellendritte Dresdner SSV III und der aktuelle Tabellenerste VV Zittau 09. Doch dann geschah das Unglaubliche, mit dem wohl weder die Spielerinnen, der Trainer und die Fans im Hasenbau ernsthaft gerechnet hätten...

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.